Rezepte aus der Schwarzmeer-Region

Pasteten und Teiggerichte

Sardellenpastete ( Hamsili Börek )

Zutaten Maß Menge
Schwarzmeersardelle (Hamsi) - - 900 gr
Salz 2 Dessertlöffel 12 gr
Zwiebel 4 mittelgroß 300 gr
Margarine 5 Eßlöffel 50 gr
Wasser 1/2 Wasserglas 100 gr
Zubereitung
Fische ausnehmen, Gräten entfernen, waschen, salzen, 15 Minuten im Sieb warten lassen. 6 Fische zur Seite stellen, die anderen feinhacken. Zwiebel schälen, waschen, feinhacken, den Schwarzmeersardellen beigeben. Ca. 10 minuten kochen, bis der eigene Saft eingezogen wird. Das Backblech mit 1/2 Eßlöffel Öl bestreichen. Das übriggebliebene Öl mit Wasser kochen. Die Blätterteige aufeinander legen, in vier Teile teilen. Die oberefläche jedes Teigs mit dem öligen Wasser bestreichen, von der Zwiebel-Meersardellenmischung in die Blätterteige geben, den Teig nach oben zusammenklappen und verschließen, umdrehen und auf jeden gefüllten Blätterteig eine Schwarzmeersardelle legen, auf das Backblech aneinanderreihen. Das Ei einen Löffel aus dem öligen Wasser hinzugebend umrühren, Pasteten damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten backen.
Bemerkungen
Dieses Gericht ist aus der Schwarzmeerregion. In manchen Regionen wird Blätterteig durch Ausrollen von selbstzubereitetem Teig erzeugt.