Rezepte aus der Schwarzmeer-Region

Farcierte Gerichte

gefüllte Tomaten mit Fleisch


Zutaten Maß Menge
Tomate 12 mittelgroß 1325 gr
Reis 2/5 Wasserglas 75 gr
Zwiebel 2 mittelgroß 120 gr
Petersilie 1/2 Bund 30 gr
Dill 1/2 Bund 20 gr
Hackfleisch (Halbfettig) 1 3/4 Wasserglas 300 gr
Salz 2 Dessertlöffel 12 gr
Pfefferminze 1 Eßlöffel 1.3 gr
Pfeffer 1 Dessertlöffel 2 gr
Margarine 1 Eßlöffel 10 gr
Wasser (warm) 1/4 Wasserglas 50 gr
Zubereitung
Gemüsen waschen. Dort, wo die Stiele der Tomaten anfangen eine dünne Schicht abschneiden, das Innere herausholen. 1/3 von dem Inneren in halbes Zentimeter große Würfel schneiden. Reis waschen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen, waschen, kleinschneiden. Petersilie und Dill auslesen, feinhacken. Reis, Zwiebel, Petersilie, Dill, Hackfleisch, Salz, Pfefferminze, Pfeffer, Öl und gewürfelte Tomateninneren miteinander vermischen. Die Tomaten mit dieser Füllung füllen, mit abgeschnittenen Tomatenschichten wie Deckel die offenen Stellen schließen. Die gefüllten Tomaten in einen Topf, der in einen flachen breiten Backofen passen wird, so setzen, daß die offenen Stellen oben bleiben. Wasser hinzufügen, Deckel schließen. Im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze etwa 45-50 Minuten backen, bis der Reis weich wird.
Bemerkungen
Dieses Gericht wird in allen Regionen zubereitet. Es kann mit gefüllten Paprikaschoten und Auberginen zusammengebacken werden. Es wird Mittags und Abends als erstes serviert.

gefüllte Weinblätter oder Mangoldblätter (Yaprak/ Karalahana Sarmasi)


Zutaten Maß Menge
Weinblätter - - 150 gr
oder Mangoldblätter 5 Bündel 1kg
Wasser 2 1/3 Wasserglas 465 gr
Salz 1 1/2 Dessertlöffel 9 gr
Reis 2/5 Wasserglas 75 gr
Zwiebel 2 mittelgroß 120 gr
Petersilie 1 Bund 60 gr
Tomatenmark 1 Eßlöffel 10 gr
Hackfleisch (Halbfettig) 1 3/4 Wasserglas 300 gr
Pfeffer 1/2 Dessertlöffel 1 gr
Pfefferminze 1 Eßlöffel 1.3 gr
Margarine 1 Eßlöffel 10 gr
Zubereitung
Weinblätter waschen, 2 Wassergläser Wasser und 1 Dessertlöffel Salz in einen Topf geben;Nachdem das Wasser kocht die Blätter umderehen, 4-5 Minuten sieden, aus dem Wasser herausnehmen, das siedende Wasser zur Seite stellen. Reis waschen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen, waschen, kleinschneiden. Petersilie waschen, auslesen, feinhacken. Reis, Zwiebeln, Petersilie, Tomatenmark, Hackfleisch, das übriggebliebe Salz, pfeffer, Pfefferminze, 1/3 Wasserglas Wasser und Öl miteinander vermischen. Einen Dessertlöffel von dieser Füllung auf das eine Ende des Weinblatts geben. Die beiden Seiten leicht nach oben klappen und aufrollen. Auf den Boden eines breiten und flachen Topfes Petersilienstiele und 2-3 Weinblätter legen, die aufgerollten Weinblätter aneinander schichten. Das Wasser in dem die Blätter gesotten haben, hinzugeben. Zudecken. Nachdem es zu kochen angefangen hat, das Feuer kleiner stellen, ca. 50 Minuten kochen.
Bemerkungen
Dieses Gericht wird in allen Regionen zubereitet. Wenn es keine frischen Blätter gibt, können auch in Salzbrühe eingelegte Weinblätter benutzt werden. Bei diesem Fall werden die Blätter in heißem Wasser gelassen und dadurch von etwas Salz befreit; dann wird den gefüllten Weinblättern weniger Salz beigegeben. Es wird mit normalem oder mit zerstampftem Knoblauch vermischtem Joghurt serviert.